Hexenküche: Lesen &Stricken
  Startseite
    Wollschaf
    Alldays
    Strickiges
    Bücher
  Über...
  Archiv
  Strickblogrunde
  Gesetzlicher Hinweis
  Stricklinks
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Abyquilt
   Albenstern
   Bücher- und Wollkistchen
   Cecie
   Click Clack
   Hippezippe
   Inselrose
   Regina`s Regenbogen
   Stricknadel
   Ulliversum
   Merliane
   Saree
   Lisa
   Woll Ecke
   Hexengetier
   Fluffa!
   Strickblog
   Wollgas
   Strickmamselle
   Hexenzauber
   Der kleine Sockhaus
   Julimond
   Ranas Designblog
   Tanja`s Krimskrams
   Meine Sucht die Socke
   Heidis Sockenparade
   Sockenmagie
   Oeline
   Yarnbird
   Snorka
   Stricklaunen
   Kampfknoten
   Wandersocke
   The KNitting Birdcage
   Orangata
   Nala verstrickt
   Stichelstube
   knit two, purl one
   slippedstitch
   Capesocks
   Knit and Tonic
   Die Strickhexe
   JuJu
   Socken und Seife
   Stricken und mehr
   marie fly fly
   Fadenfairy
   Irsines Stricksalon
   Ann`s Spinnereien
   Chemo Caps
   girl from auntie
   Wollbox
   i dream of knitting
   Letter from Rungholt
   Knitting Betty
   I`m knitting as fast as I can
   Saartje Knits

http://myblog.de/hexenkueche

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hallo Regina,

leider öffnet sich der Link der Migräneliga nicht, aber hier findest du auch Schmerztherapeuten.

http://www.schmerztherapeuten.de/pages/suche_plz.html

Liebe Grüße
Stefie
28.11.07 09:55


Werbung


Hallo Regina,

ich habe ja gestern ein klärendes Gespräch mit dem Arzt,. Und jeder Migräniker hat im Grunde genommen eine Odysee hinter sich. Ich kann nur empfehlen, dass du dir einen Schmerztherapeuten suchst der sich mit Kopfschmerzen auskennt.

Ärzte findest du unter der Migräneliga

Das Schlimmste laut dem Arzt ist eben die Fehlbehandlung. Es gibt inzwischen Triptane. Haken an der Geschichte ist, das getestet werden muss welches Triptan zu dir passt. Denn jedem Migräniker fehlt irgendein Stoff im Gehirn. Ganz vereinfacht, weil ich nun auch keine Medizinerin bin. ;-) Aber die Migräne ist defintiv in den Griff zu bekommen. Das muss man ausprobieren.

Was mich ein bisschen anstrengt ist, das ich heute den ersten Cortison Tag hatte und mit einem Schlag Fieber und Niernschmerzen bekommen habe. Das heißt ich nehme die zweite Dosis jetzt und hoffe, das ich die Nebenwirkungen verschlafe.

Aber das sinnlose" Schmerzmittel einnehmen ist eben auch eines der schlimmsten Dinge, die man/ frau seinem/ihren Körper antun kann.

Im Endeffekt, denke ich heißt es durchhalten und denken es gibt schlimmeres. Und es ist kontrollierbar. Und man hat nicht nur Migräne bei einer Attacke. Das muss definitv klar sein. Man hat sie immer und man ist krank. Und das muss eben auch ganz wichtig, dass Umfeld akzeptieren lernen. Auch auf Arbeit gehe ich damit offen um, dass manchen Sachen an manchen Tagen eben schwerer sind als an anderen.

Ich hoffe das hat dir geholfen.

Liebste Grüße
Stefie

PS: wenn du Fragen hast kannst du mich auch gerne anmailen...
28.11.07 02:16


Schmerzzentrum 2

Ich habe das Gefühl bei den richtigen Leuten gelandet zu sein. Das erste Mal, dass ich mir nicht bescheuert vorkomme mit meinen Kopfschmerzen. Die Anamnese war ausführlich es wurde viel erklärt und die nächsyten 14 Tage ist Schmerzmittelentzug und Cortison in hohen Dosen angesagt. Ich bingerade zuversichtlich, das es vielelciht klappt und bin gespannt, was passiert.
Liebe Grüße
Stefie
26.11.07 18:30


Schmerztherapeut 1

Ich fahre jetzt gleich zum Schmerztherapeuten und hoffe das er ein Wunder vollbringt. Ehrlich gesagt bin ich am Rand meiner Kräfte und ich will auch wieder ein normales Leben haben. Eines wo man sich spontan entscheiden kann was zu machen und nicht vorher kontrolliert, ob frau auch die Schmerzmittel eingepackt hat. Ich hoffe ganz doll, dass es irgendeine Lösung gibt mit der ich leben kann. Denn ehrlich gesagt dreht sich mein Leben um Arbeit, Ruhepausen und stricken und das soll es nicht sein. Ich möchte wieder stundenlang lesen können ohne das mich der Schmerzteufel packt und ich möchte auch weggehen können ohne zu überlegen, ob es zu laut oder zu rauchig wird. Und dabei bin ich selber Raucher.

Ich melde mich nachher nochmal...

Liebe Grüße
Stefie

PS: Nachdem ich die Horkrux ohne rechte Reihen gestrickt habe, habe ich sie gestern aufgeribbelt und bin jetzt fast an der Spitze.

Damit bleibt Zeit, damit ich etwas nur für mich stricken kann.

26.11.07 12:09


Die Wolle aus dem letzten Post mit Namen versehen....
1. PlatinSilber
2. Goldy Evergreen
3.PetrolNacht
4.MauerBlümchen
5.STeppengras
6. MauveExtraMix
7. Sockenwolle: Grashüpfer, Kunterbunt, Kupfer und Wolkenrose

So und dann war es die Woche der Miniprojekte:

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Die erste Horcrux Socke aus einem Opalknäuel. Anleitung zu finden unter diesem Link . Sie sehen zwar ein bisschen beulig aus, aber sie passen ganz wunderbar und sind nun für meine Mama.


Nun das zweite Miniprojekt. Für eine Kollegin die sich innerhalb von zwei Wochen zwei Weisheitszähne ziehen lassen musste und richtig doll tapfer war. Sie bekommt die am Dienstag, wenn ich wieder in der Firma bin.

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Und dann noch eine WendeHandysocke für einen Kollegen:

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Und dann wurde vorigen Sonntag der Adventskalender für Tinchen fertig. ... Auflösung gibt es dann am 24. Dezember, wenn Tinchen nicht mehr schummeln kann und hier lunzt. ;-)

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

So und nun gehe ich die zweite Horkrux Socke stricken...

Schönen Abend noch.

Liebe Grüße
Stefie
24.11.07 19:53


Hallo,

so nun einmal auf den besonderen Wunsch von Susel die Schatzkiste geöffnet und dokumentiert.
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket


Und dann noch ein paar Socken im Jaywalker Muster, die sind für meine Mama zu groß geworden und ich habe sie bei 90° mutig in die Waschmaschine geworfen. Mal schauen, ob sie passen oder so geblieben sind oder so klein sind das der Mp3 Player eine neue Hülle hat.

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Dann gibt es noch ein Geheimprojekt. Dieses wird aufgrund mitlesender bester Freundin verschwiegen und am 24 gelüftet. Ich kann nur verraten, dass Häkeln nicht unbedingt meine liebste Handarbeitstechnik ist. aber gut, das ist dann eben wahre Liebe..

Ich versuche gerade Ravelry zu füttern und es ist zweitaufwändiger und schwieriger als ich gedacht habe. Vor allem funktioniert anscheinend nur Flickr als Fotoalbum und ich muss das jetzt alles umstricken.

So das mache ich jetzt auch.,

Liebe Grüße
Stefie
18.11.07 15:23


Mein perfekter Moment..

ich komme aus dem Coching und meine beste Freundin hat sich den Schreibtisch neben mir gesichert. Ich hüöre ihr Lachen und ihre Stimme. Ich werde geknuddelt und wir sind einfach mal zusammen. Selten und eben einfach schön.

@Tinchen: Ich bringe dir jederzeit dein Abendessen mit ;-)
15.11.07 00:16


Nachtarbeit

Gestern Nacht habe ich die Minisocke für meine Oma angestrickt und fertig gestrickt. Es ist schön zu sehen, das so einen Socke innnerhalb von zwei Folgen "CSI Miami" fertig werden kann.

Ich habe die Socken mit einen Fingerhandschuhnadeln gestrickt, einem Nadelspiel welches nur 10 cm lang ist. An sich praktisch allerdings pieke ich mir damit immer in die Handflächen. Aber was macht man nicht alles für die Omis. Und sie hat eben an Samstag
Geburtstag und da muss das eben fertig sein.

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

So ich werde jetzt mal wieder Kunden bespaßen gehen...

Liebe Grüße
Stefie

PS: @Susel. Ich mache am Sonntag bei Tageslicht von jedem Knäuel ein Foto und stelle es in den Block und in Ravelry. Dann ist deine Neugier befriedigt. ;-) War dein Urlaub schön ?
14.11.07 12:42


Ein perfekter Moment

ist den letzten Pfannkuchen mit Pflaumenmus beim Bäcker zu bekommen und ihn dann genüsslich in der Bahn zu essen, die man NICHT verpasst hat.
14.11.07 00:35


Mein Schatz...

Als ich heute Nacht vom Dienst kam, wartete ein großer Karton auf mich.
Lieb wie ich bin habe ich den Karton gleich an Tiberius und Emma verloren :-)

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Der Inhalt ist meiner:

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Und es war etwas ganz Besonderes drin. Ich hatte Birgit von der Woll Lust ein Bild von einem Gemälde geschickt udn gebeten sich davon inspirieren zu lassen und es ist etwas ganz Besonders dabei herausgekommen:

"Das blaue Wunder"

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Sie ist wunderschön udn ganz weich. Für diese wolle muss ich mir etwas ganz besonderes einfallen lassen. Und ich werde sie nicht teilen. ;-)

So ich werde mich jetzt ins Bett begeben und vorher mein neues Bücherregal einräumen.

Gute Nacht!

Stefie
11.11.07 02:03


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung